Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten.

Je nach Modell sind die Steuerungssysteme von KÜBLER offen für eine Vielzahl praxisrelevanter Zusatzfunktionen. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten. Modul für Modul.

KÜBLER EFFIZIENZMODULE.

Von Fernsteuerung bis Feuchteregelung. Von ParkOff bis Party-Steuerung: unsere smarten Effizienzmodule haben sich in der Praxis zigtausendfach bewährt.

Wintec –
Remote Control.

Das komfortable Fernsteuerungssystem von KÜBLER. Für die Protokollierung des Anlagenzustands und die flexible Regelung Ihrer Heizungsanlage. Von jedem beliebigen PC-Arbeitsplatz aus.

  • Intelligentes Remote-Control System
  • Übersichtliche Darstellung des Anlagenzustands
  • Selbsterklärende Programmstruktur
  • An Windows-Routinen ausgerichtet
  • Variable Profiländerungen via PC

Smartec –
Einsparmodul.

Optimiert den Einschaltzeitpunkt Ihrer Heizungsanlage. Angepasst auf die jeweiligen Umgebungsbedingungen.

  • Intelligentes Einsparmodul
  • Analysiert permanent die klimatischen Bedingungen
  • Errechnet automatisch den optimalen Einschaltzeitpunkt
  • Passt sich selbstständig baulichen Veränderungen an
  • Reduziert den Energieeinsatz

Hygrotec –
Feuchtemodul.

Das zuverlässige Schutzsystem für die Qualitätslagerung Feuchte empfindlicher Produkte.

  • Ideal zur Kondensatvermeidung auf Lagergut
  • Automatische Messung und Regulierung der Feuchtewerte
  • Anzeige der relativen Raumluftfeuchte (Soll- und Ist-Werte)
  • Selbständige Protokollierung von Raumklimadaten und Anlagenzustand mit WinTec

Tor Off

Energiesparend heizen bei häufig geöffneten Toren.

  • Automatische Abschaltung der Heizung beim Öffnen des Hallentores
  • Vermeiden von Energieverlusten
  • Ideal für viel befahrene Hallen, z. B. im Logistikbereich

Park Off

Verhindert das Aufheizen von Kränen – ideal zur Beheizung von Hallen mit Kranbahnen unter der Decke.

  • Automatische Abschaltung der Heizung bei Verschattung durch den Hallenkran
  • Schutz des Hallenkrans vor Überhitzung
  • Vermeiden von Energieverlusten

HEIZZEIT-VERLÄNGERUNG*

Extra-Temperatur auf Knopfdruck. Flexibilisiert Ihre Heizungsanlage für zusätzliche Schichtbetriebe.

  • Frei wählbare zusätzliche Soll-Temperatur
  • Einfache Anpassung – ohne Änderung der Heizungsprogrammierung
  • Aktivierung auf Knopfdruck, direkt in der Halle
* auch bekannt als Party-Steuerung

SYNOPTIC.

Synoptic macht die übersichtliche Anlagensteuerung noch übersichtlicher. Wie? Unser Erweiterungsmodul für WinTec implementiert den CAD Plan Ihrer Halle und schaltet ihn interaktiv. Das macht den Blick auf Ihre Heizungsanlage nochmals anschaulicher. Die Steuerung nochmals komfortabler. Und das kostengünstige Visualisierungstool ausgesprochen attraktiv.

Fernwartung.

Über die patentierte Fernwartung geben Sie KÜBLER direkten Zugriff auf Ihre Anlage. Oft ein sinnvolles Tool. Denn so haben wir den Zustand Ihrer Anlage im Blick. Können Ihr Personal mit Bedienempfehlungen unterstützen. In Störungsfällen schnell reagieren. Online Analysen fahren. Und Serviceeinsätze gezielter planen.

GLT Schnittstelle.

KÜBLER Heizungsanlagen lassen sich in die vorhandene Gebäudeleittechnik einbinden. Via CELESTRA oder CELESTRA X. Just plug & play. Die Einbindung vereinfacht vieles. Den Gesamtblick auf die eingesetzte Gebäudetechnik beispielweise. Die Automatisierung von Protokollen. Die Verschaltung verschiedener Anlagen. Oder die Steuerung der Gebäudetechniken dezentraler Unternehmensstützpunkte von einer Schaltzentrale.

Digitale Modulation.
Stufenlos von 40 bis 100 %.

Um die Heizleistung unserer Systeme noch gezielter an den aktuellen Bedarf anzupassen, haben wir eine eigene Technologie entwickelt und jetzt digitalisiert. Damit öffnen sich für die Anwender heiztechnischer Effizienzlösungen neue Möglichkeiten in puncto Einsatzbreite und Wirtschaftlichkeit. Die digital gesteuerte KÜBLER Modulation deckt mit einer Spanne von 40 bis 100 Prozent den wahrscheinlich breitesten Regelbereich ab. Und dies bei optimalen Verbrennungsverhältnissen (Luft-Gas-Gemisch). Für ein weiteres Plus an Komfort und Behaglichkeit. Insbesondere in niedrigen Hallengebäuden.

  • KÜBLER Modulation patentiert seit 2006
  • Neu: Digitalisiert und integrierbar in Steuerungssysteme und GLT
  • Stufenlos modulierend von 40 bis 100 %
  • Verfügbar für nahezu alle KÜBLER Systeme
  • Auch für Sammelabgassysteme geeignet
  • Jederzeit nachrüstbar




Erweiterungsmöglichkeiten im Überblick

Senden Sie uns hier ganz einfach Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an unter 0621 / 57000-0