Transparenz schaffen. Die beste Grundlage
für weitsichtige Entscheidungen.

Von Kleinstprojekten bis zu hochkomplexen Betriebsgeländen – jedes Anlagenkonzept von KÜBLER beginnt mit Fragen. Konkret zu bisherigen Verbrauchsdaten. Und weit über den eigentlichen Heizprozess hinaus. Unsere Analysen geben Ihnen ein Maximum an Transparenz. In Zahlen, Daten, Fakten. Die die Basis, auf der wir schließlich für Sie planen und realisieren. Genau die Heizungslösung, die Ihre Anforderungen am besten erfüllt.

4-Stufen-Engineering.

STUFE 1: Energiefluss Analyse

Wenn es sinnvoll ist, prüfen und dokumentieren wir den gesamten Energiefluss im Gebäude. Die Analyse deckt oft verborgene Einsparpotenziale und Vernetzungsmöglichkeiten auf. Und erschließt für Sie ein Maximum an Effektivität und Effizienz.

STUFE 2: Anlagen Design

Die gesamte Planung und Auslegung des Hallenheizungssystems. Von der Konstruktion bis zur Steuerungstechnik. Von der Anbindung an Elektro, Gas und hydraulische Systeme bis zur Integration in die GLT, wenn dies gewünscht wird. Dabei entstehen oft unkonventionelle Lösungen. Immer individuell. Immer 1:1 in die Praxis umsetzbar.

STUFE 3: Heizprozess Design

Detailanalyse des tatsächlichen Wärmebedarfs im Hallengebäude und Abbildung in der Steuerung. Damit stellen wir sicher, dass nur die Hallenbereiche beheizt werden, die beheizt werden müssen. Steuerbar. Überprüfbar. Und vollständig transparent.

STUFE 4: Nutzen- und Wirtschaftlichkeitsanalyse

Gegenüberstellung von Einsparung und Investitionskosten. Von Nutzen und Aufwand verschiedener Szenarien. Hinter den Ergebnissen stehen wir mit unserem Know-how. Und mit unserem Wort.

Sie möchten weitere Informationen zur Beheizung Ihrer Halle?

Wir beraten Sie gerne:
Senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an unter 0621 / 57000-0