THERMOLINE MS. DIE GROSSGERÄTELINIE.

Entwickelt für die energiesparende Vollbeheizung mittlerer bis großer Hallen – diese Gerätelinie ist ein bewährter Klassiker unter den Dunkelstrahlern. Ursprünglich Ende der 60er entwickelt, wurde sie Ende der 80er optimiert. Auch wenn die Konstruktionen moderner Infrarottechnologien effizienter sind, gibt es immer noch Einsatzbereiche, wo sich Thermoline MS optimal in die Raumwelt einfügt. Die Linie ist in Leistungsstufen ab 28 kW lieferbar und lässt sich segmentweise erweitern. Für Baulängen von 15 bis 140 Meter.

Die Technologie.

Spezielle Baulängen, individuelle Formen, Ein- oder Zweirohrausführung – das ist die Großgerätelinie von KÜBLER. Seit fast 30 Jahren in Dresden produziert. Individuell für besondere Anforderungen. Für lange Gassen von Hochregallagern genauso wie in Logistik- und Kommissionierhallen. Viele technische Besonderheiten und der Einsatz von Qualitätskomponenten zeichnen die Linie aus. Allen voran die Rezirkulation. Die gezielte Führung von Verbrennungsluft und Brenngas reduziert den Verbrauch und minimiert die Schadstoffemissionen. Und sie sorgt für die gleichmäßige Rohrwärmeverteilung trotz großer Baulängen.

Thermoline MS. Die Vorteile.

  • Baulängen von 15 bis 140 m
  • Leistungsklassen von 28 bis 140 kW
  • Ein- oder Doppelrohrführung
  • Geringe Bauhöhen von Brenner und Strahlungsrohren
  • Vielseitige Anpassungsmöglichkeiten an architektonische Gegebenheiten selbst bei kritischem Raumangebot
  • Gleichmäßige Rohrerwärmung trotz großer Baulängen
  • Doppelte Isolierung
  • Lange Lebensdauer durch Edelstahlkomponenten

Senden Sie uns hier ganz einfach Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an unter 0621 / 57000-0

Die Leistungsklassen.

Die Infrarottechnologien made by KÜBLER folgen konsequent einem Prinzip: dem Prinzip Wirtschaftlichkeit. Deshalb gibt es Thermoline MS auch nicht nur einmal. Sondern in gleich sechs Typenvarianten. Zugeschnitten auf Ihre Hallengegebenheiten, wird nur das Beheizungskonzept realisiert, das für Ihre Anforderungen passt.