GESTALTUNGSFREIRÄUME ERÖFFNEN.

Intelligent geplante Gebäudetechnologie schafft Effizienz. Und zusätzlichen Freiraum im Budget. Gerade in puncto Hallenheizung. Finanziellen Freiraum, der sich nutzen lässt. Für architektonische Innovationen. Für weitere nutzenbringende Maßnahmen am Baukörper.

DAS SIND DIE VORTEILE:



  • Intelligente Anlagenregelung und GLT-Anbindung
  • Zuverlässige Beratung und Unterstützung in allen Projektphasen
  • Jahrzehntelange Erfahrung des Innovationsführers
  • EnEV 2014 & EEWärmeG konform

Wie energieeffiziente Hallenheizungen die
gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

EnEV 2014 und EEWärmeG 2011 stellen hohe Anforderungen an die Gebäudetechnik. Ideal für die Hallenheizungstechnologien von KÜBLER. Denn die hocheffizienten Systeme leisten einen entscheidenden Beitrag zur Energieeinsparung. Trotzdem gibt es immer wieder Unsicherheiten und Fragen. Wo Sie die Antworten darauf finden? Wir haben verschiedene Informationsquellen für Sie analysiert und in einem übersichtlichen Dokument zusammengefasst: „Klartext zu den heiztechnischen Anforderungen von Hallengebäuden.“

Dokument anfordern

Wertvolle Planungshilfe.
Das Figawa Hallen-Tool.

Systemvergleich und Berechung von Hallenheizungssystemen, Erstellung von Energieausweisen, Optimierungsoptionen von Gebäude- und Heizungstechnik u. v. m: die Berechungssoftware für Hallenheizungen der figawa ist ein wertvolles Arbeitswerkzeug. Für Architekten genauso wie für Ingenieure und Fachplaner.

Hier Tool bestellen

Immer gut informiert.
Der Kübler Newsletter.

Im Thema Energieeffizienz steckt jede Menge Dynamik. Gut, den Entwicklungsstand zu kennen.
Unser Newsletter informiert Sie über das, was gerade wichtig ist.

hier registrieren

Mehr Informationen Für Ihre Planung?

Ganz einfach direkt anfragen oder anrufen unter 0621 / 57000-0